Meditation Frieden

Meditation Winter

begib Dich in Deine Meditationshaltung

atme ein       atme ein       atme ein
atme aus       atme aus       atme aus

während ich weiter meinen Atem beboachte,
betrachte ich das Bild,
und bemerke wie beides zusammen wirkt,
um mich in eine friedliche Ruhe zu führen.

Nur die Oberfläche vom Schnee zeigt Leben:
die Verwehungen vom Wind
die Sonne spielt Glitzern mit den Schneeflocken
ein Mensch lief durch

und darunter ruht alles aus
ich darf ausruhen
ruhen

atme ein       atme ein      atme ein
atme aus       atme aus       atme aus

und wenn es noch so turbulent zugeht im Alltag,
wisse um die friedliche Ruhe unter der Oberfläche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.